"Erstens, trage keine Schuhe, die dir die Füße brechen könnten" (obwohl sie ihren Nutzen haben). Zweitens, nimm deinen Hut oder deine Brille nicht ab, bevor der Priester die Messe gehalten hat, aber selbst dann musst du darauf achten, dass sie richtig angeordnet sind, um deine Sicht nicht zu verschwimmen zu lassen und es ihm leicht zu machen zu hören.

"Es hängt von dir ab. Je formeller du es willst, desto angemessener kannst du es machen." Vor ein paar Jahren habe ich beschlossen, dass es an der Zeit ist, eine Serie über das Ankleiden für die Beerdigung zu machen... Ich bin nicht die Einzige, Leute aus allen Lebensbereichen haben ihre eigenen Gedanken über die Beerdigung... Was sind deine Gedanken zu dem Thema? (1) (2) (2) Du willst deinen eigenen Tod, nicht den Tod deiner Freunde vergessen? Wenn das nicht deine Vorstellung von einer guten Zeit ist, dann schlage ich vor, dass du ein anderes Hobby findest.